Donnerstag, 19. September 2019
Notruf: 112

Nachtübung 2008

Die Nachtübung 2008 fand mitten im Altort statt. Schließlich hat man keinen Grund sich vor der Bevölkerung zu verstecken.
Angenommen wurde ein Brand in der ehemaligen Sparkasse in Lengfurt. Der Schalterraum ist stark verqualmt, und mehrere Personen werden in einem Hinterraum im ersten Obergeschoss.

Die Übung wurde mit zwei Gruppen durchgeführt, die Unabhängig von einander agierten:
Gruppe 1 (LF8/6) hatte die Suche und Rettung der eingeschlossenen Personen als Aufgabe. Hier wurde natürlich mit schwerem Atemschutz und einem C-Strahlrohr vorgegangen.

Gruppe 2 (LF16-TS) hatte die Brankbekämpfung vom außen als Aufgabe.
Weiterhin wurde eine Beleuchtung aufgebaut um die Rettungsarbeiten zu verbessern.

Stellv. Kommandant und Einsatzleiter Ralph Scheller war mit der Übung sehr zu frieden, vor allem mit dem reibungslosen und zügigem Ablauf.

  • nachtuebung08_01
  • nachtuebung08_02
  • nachtuebung08_03
  • nachtuebung08_04

Drucken