Donnerstag, 19. September 2019
Notruf: 112

Übung im Bildungszentrum 1999

In Lengfurt wurde vor einigen Jahren eine Bildungsstätte für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz der Süddeutschen Metallgenossenschaft eröffnet. Diese Bildungsstätte wird bei uns kurz Bildungszentrum genannt. Neben den Lehrsälen und Lehrwerkstätten sind hier auch ein großer Wohntrakt für die Übernachtung der Teilnehmer, sowie Gastronomie-Einrichtungen vorhanden.

Diese Bildungsstätte war das Ziel einer Übung im Jahr 1999.

Für die eintreffenden Einsatzkräfte zeigte sich folgende Situation: Brand im Wohntrakt, es werden noch mehrere Personen in den oberen Stockwerken vermißt. Ein Vorgehen über das Treppenhaus ist mit schwerem Atemschutz möglich.

Der erste Trupp rüstete sich also aus und ging über das Treppenhaus in die oberen Stockwerke vor, um nach den vermißten Personen zu suchen.
Im zweiten Stock wurden sie schließlich fündig und entdeckten eine bewußtlose Person, die sie per Trage bargen.

Was keiner der beteiligten wusste war, dass wir noch eine zeite Person im Spiel hatten.
Einer unserer Jugend sollte eine verstörte Person spielen, die sich durch das Treppenhaus auf ein Zwischendach geflüchtet hat, und nun dort wirr umherlief.
Diese Person galt es nun einzufangen und ruhig zu stellen.

Ein zweiter Trupp mußte nun über die Leiter auf das Dach steigen, die Person einfangen und beruhigen. Dies hörte sich nun zunächst einfacher an als es war, denn unsere verstörte Person hatte die Anweisung sehr genau befolgt, sich nicht zu einfach fangen zu lassen.
Nach einer Weile ließ er sich endlich beruhigen und wurde, per Rettungsknoten gesichert, über die Leiter in Sicherheit gebracht.

Nachdem nun alle Pesonen aus dem Haus geborgen waren, brachen wir die Übung ab.
Zum einen, weil unsere Hauptaufgabe hier, die Rettung mehrerer Personen, erfolgreich bewältigt wurde, zum anderen, weil wir hier nichts naß spritzen wollten. Also packten wir alle gemeinsam unsere Geräte und benötigtes Material wieder ins Auto und fuhren wieder zurück ins Feuerwehrhaus, um dort die Übung entsprechend ausklingen zu lassen.

  • bgueb01
  • bgueb02
  • bgueb03
  • bgueb04
  • bgueb05
  • bgueb06

Drucken